Shop Mobile More Submit  Join Login
×




Details

Submitted on
March 10, 2012
Image Size
403 KB
Resolution
1000×737
Submitted with
Sta.sh
Link
Thumb
Embed

Stats

Views
1,267
Favourites
122 (who?)
Comments
37

Camera Data

Make
PENTAX
Model
PENTAX K-x
Shutter Speed
1/180 second
Aperture
F/18.0
Focal Length
48 mm
ISO Speed
200
Date Taken
Mar 9, 2012, 6:46:24 PM
Software
GIMP 2.6.8
×
Chayenne by Schneewoelfin Chayenne by Schneewoelfin
Comission.

The first "only-pastels-used-picture" ever :woohoo:
Sadly I just got bad photos of it, but I think this one shows the drawing the best. Btw. I really like the background colours :D
Add a Comment:
 
:iconamandadrage:
AmandaDrage Featured By Owner Apr 22, 2012
Very very nice! Great colours and such a lovely face :aww:
Reply
:iconmanghorse:
Manghorse Featured By Owner Mar 15, 2012
Full of detail, and looks so real ! I like !!
Reply
:iconschneewoelfin:
Schneewoelfin Featured By Owner Mar 16, 2012  Student General Artist
Thank you :D
Reply
:iconblanket86:
blanket86 Featured By Owner Mar 14, 2012  Professional Traditional Artist
Beautiful work! :-)
Reply
:iconschneewoelfin:
Schneewoelfin Featured By Owner Mar 16, 2012  Student General Artist
Thank you :D
Reply
:iconcherrychin:
Cherrychin Featured By Owner Mar 14, 2012  Hobbyist General Artist
Mich würde mal interessieren, welches Format das ist und was für "Pastell-Kreide/Stifte"? du verwendest =)

Ich finde es sieht an manchen Stellen aus, als wären es Ölpastelle, die du verwendet hast - aber die Effekte sind oft ähnlich.
Was mir jezt im Nachhinein auffällt: ich dachte das Bild wäre noch nicht fertig XD Soll es aber scheinbar sein, oder? Gerade im Bereich der Mähne(weißer Anteil; und Übergange von schwarzem Langhaar ins Weiße) würde ich noch etwas mehr Schatten rein machen. Momentan sieht es so aus, als wäre die Mähne mit Buntstift angedeutet. Darum dachte ich am Anfang: das Bild ist noch nicht fertig - alles ist Perfekt, aber die Mähne hat sie noch nicht gemacht^^

Weiße Mähne auf weißem Fell ist auch nicht ganz einfach...An dem Übergang schwarz-weiß würde ich noch mit weißem / schwarzem Pastell ein wenig mehr diesen kräftigen Pastelleffekt herauskommen lassen, damit diese Stelle auch zu dem tollen Schopf, den du gemalt hast passt ;)

Aber wirklich, Respekt für dieses tolle Bild =D Am liebsten mag ich die Unterlippe und den "flauschigen Part" an der Mitte der Blesse XD die ist einfach absolut genial!!
Reply
:iconschneewoelfin:
Schneewoelfin Featured By Owner Mar 16, 2012  Student General Artist
A3, aber ich finde das ist schon die unterste Grenze. Auch mit den Stiften hat man es nicht so einfach kleine Details zu machen. Zumal die Stifte ziemlich hart sind, ich wollte mich mal umsehen ob Stifte anderer Marken vllt etwas weicher sind.
Stifte sind alle von Faber, die Kreiden sind von Jaxell, ich habe zwar auch welche von Faber, aber die sind recht hart und geben weniger Farbe ab. Dafür kann man damit aber noch etwas feiner arbeiten. Die von Jaxell sind von der härte mittelmäßig. Für große Flächen würde ich noch ein paar Töne einer weicheren Sorte zulegen.

Die Mähne kommt nicht so rüber auf dem Foto, wie sie in echt ist. Ich musste das Bild leider mit Blitz fotografieren, sonst wäre es immer unscharf geworden. Die Mähne ist eigentlich sehr gut durchschattiert, aber das sieht man nur in echt :(
Deshalb sieht man auch hier und da das Papier durch, weil das weiß vom Papier ziemlich stark reflektiert. Eben obwohl man das so gar nicht sieht. Und der Übergang ist tatsächlich so "aprupt" (schreibt man das so ?), plus viele sehr auffällige weiße Haare die sehr stark aus dem schwarz rauskommen. Das Pferd war auf der Vorlage aber auch grade komplett "durchgestylt" worden, sprich Mähne gewaschen und komplett grade beürstet und so :D
Obwohl die Verfärbungen dafür doch noch sehr krass waren xD

Die Unterlippe rockt :D Die finde ich auch am besten!
Btw. Ich habe extra Pastellpapier dafür besorgt.
Reply
:iconmeerli:
Meerli Featured By Owner Mar 13, 2012  Hobbyist Digital Artist
OMG!
Pastellkreide und du arbeitest so sauber damit?! Du bist mir unheimlich xD
Tolle Arbeit!
Reply
:iconschneewoelfin:
Schneewoelfin Featured By Owner Mar 16, 2012  Student General Artist
Naja, ich habe auch einen großen Bogen Papier genommen. Wobei ich bei den kleinen Details gemerkt habe das A3 schon nötig und fast zu klein ist. Dabei mag ich gar kein großes Papier O:
Reply
:iconmeerli:
Meerli Featured By Owner Mar 18, 2012  Hobbyist Digital Artist
Ich mag auch kein großes Papier, denn ich neige dann schnell zu unpropotional (schreibt man das so?) zu arbeiten :/
Reply
Add a Comment: